Wer Robotersauger sagt, der sagt auch iRobot. Es gibt die Geräte des Herstellers in verschiedenen Preisklassen und mit unterschiedlichen Ausstattungen. Der iRobot Roomba 780 gehört in die höhere Preiskategorie und kann mit vielen cleveren Details auftrumpfen. Im Bericht kannst Du nachlesen, was das Gerät so zu bieten hat.

iRobot Roomba 780-05
Vorteile

  • sehr leise
  • flache Bauweise
  • gute Saugleistung

Nachteile

  • sehr teuer
  • braucht lange pro Saugvorgang

Features und Funktionen

Die innen liegenden Bürsten rotieren gegenläufig und nehmen so auch groben Schmutz auf. Krümel oder kleine Steinchen sind kein Problem, was vor allem für Haushalte mit Kindern gut ist. Das Design ist modern und der Sauger ist sehr flach. Unter erhöhten Möbeln kann er also auch reinigen. Das innovative Reinigungssystem nimmt Haare auf, ohne dass diese sich in den Bürsten verfangen.

Die adaptive Navigation ist clever und der Saugroboter findet schnell seinen Weg durch jeden Raum. Er umgeht Hindernisse und das doppelte Saugen von Fläche wird gering gehalten. Ist der Akku entleert, fährt der Roomba 780 selbständig in die Aufladestation. Die Persinstant-Pass Technologie überfährt besonders schmutzige Stellen mehrfach und reinigt diese gründlich. Teppich, Parkett oder Fliesen kann er ebenfalls sicher reinigen.

Auch eine Teppichkante stellt kein Problem dar. Mithilfe von Cliff-Detect erkennt der Saugroboter von iRobot Treppenabsätze und andere Abfälle. Dies verhindert ein Fallen des Gerätes.

Vorteile

iRobot Roomba 780-09
iRobot Roomba 780-02

Da der Sauger nicht gerade günstig ist, erwarten die Kunden auch einiges an Leistung. Und in den meisten Fällen sind die Kunden sehr zufrieden. Dabei sind es Personen mit den verschiedensten Ansprüchen. Familien mit Kindern, Hundebesitzer und Singles in kleinen Wohnungen sind gleichermaßen glücklich mit der Leistung. Auch schwere Schmutzpartikel verschwinden in dem Gerät und die Kabel sind kein Hindernis. Diese werden nicht eingezogen. Die Reinigung ist schnell erledigt. Einfach die Klappe öffnen und den Schmutz ausschütten.

Nachteile

Viele Kunden haben sich mit dem iRobot Roomba 780 einen vollwertigen Ersatz für einen normalen Staubsauger erhofft. Die Robotersauger sind aber leider noch nicht ganz da angelangt. Es kommt immer mal vor, dass Stellen nicht gereinigt wurden, oder die einzelnen Schmutzteile zu schwer sind. Da er mit dem Chaosprinzip reinigt, nimmt die Reinigung recht lange in Anspruch. Ein paar Mal wird auch erwähnt, dass es ein wenig nervig ist, dass der Roboter ständig gegen Möbel stößt und dabei recht laut ist.

Testberichte

iRobot Roomba 780-11
iRobot Roomba 780-10

Auch PC-Welt hat eine gute Meinung über den iRobot Sauger. Die Tester sind begeistert davon, wie gut das Chaosprinzip funktioniert, und dass am Ende einer Session der Raum nahezu komplett gesaut wurde. Erneut ist der Preis ein Knackpunkt.

Fazit

Wer die Zukunft in sein Haus einladen möchte, der kann dies mit einem solchen Gerät tun. Der kleine und leichte Robotersauger bringt gute Leistung und ist eine echte Hilfe im Haushalt. Du darfst allerdings nicht erwarten, dass es das Staubsaugen komplett ersetzt. Der Einsatz eines iRobots macht es aber weniger häufig notwendig. Eine Übersicht unserer Top Saugroboter-Modelle anzeigen.