Die Roomba Serie von iRobot ist jedem bekannt, der sich mit dem Thema Robotersauger auseinandergesetzt hat. Die Serie hat eine Vielzahl von Modellen zu bieten, die für jeden Anspruch und jeden Geldbeutel geeignet sind. Im folgenden Check kannst Du alle wichtigen Informationen zum iRobot Roomba 760 im Überblick finden.

iRobot Roomba 760-02
Vorteile

  • gute Saugleistung
  • Schmutzsensoren
  • gutes Preisleistungsverhältnis

Nachteile

  • keine Raum-zu-Raum Erkennung

Features und Funktionen

Das moderne und flache Design macht es möglich, dass der Sauger auch unter Sofas oder anderen Möbelstücken reinigt. Der Saugroboter (Testberichte finden Sie hier) wird einfach programmiert und erledigt die Reinigung dann ganz automatisch. Am Ende des Reinigungsvorgangs kehrt er in die Ladestation zurück, so ist er immer einsatzbereit, wenn es nötig ist.

Er kann sich auf allen Untergründen bewegen. Er erkennt auch, ob er sich auf einem Teppich oder einer glatten Oberfläche befindet. Teppichkanten stellen kein Problem dar. Hindernisse werden geschickt umfahren und er nutzt das Chaosprinzip, um sich durch den gesamten Raum zu arbeiten. Dabei ist es auch kein Problem, mehr als einen Raum abzufahren.

Es dürfen keine Absätze zwischen den Räumen vorhanden sein.

Diese erkennt das Gerät und es kehrt automatisch um. Es fällt so auch nicht die Treppen herunter. Die Schmutzerkennung arbeitet mit optischen und akustischen Sensoren. Wird eine starke Verschmutzung erkannt, so wird diese Stelle mehrfach abgesaugt. Die gegenläufig rotierenden Bürsten nehmen kein Kabel auf.

Vorteile

iRobot Roomba 760-05
iRobot Roomba 760-03

Nicht ohne Grund ist die iRobot Roomba Serie so erfolgreich. Kunden nutzen den iRobot Roomba 760 teilweise jeden Tag und er leistet immer gute Dienste. Auch über einen langen Zeitraum hinweg lässt er nicht in der Saugkraft nach. Die Sensoren arbeiten sehr gut und es bleiben keine schmutzigen Stellen zurück. Immer wieder ist zu lesen, dass dieses Gerät eine echte Erleichterung im Bereich der Hausarbeit bringt. Familien mit Kindern sind dabei ebenso zufrieden wie der Single in der großräumigen Loft-Wohnung.

Nachteile

Es gibt kaum ernsthafte Beschwerden über den Saugroboter. Ein paar Kunden merken an, dass er sehr lange braucht, um eine recht kleine Fläche zu reinigen. Verwinkelte Wohnungen mit vielen kleinen Ecken machen es dem Sauger schwer eine gute Arbeit zu leisten. Zusätzlich wird ein paar Mal angemerkt, dass der Roomba recht laut ist.

Fazit

Auch ich schließe mich der Aussage an, dass es ein gutes Modell für Einsteiger ist. Der Preis liegt in der Mittelklasse und die Leistungen sind ausreichend. Wer mehr erwartet, der muss auch ein wenig mehr investieren. Mich überzeugen die zufriedenen Kunden mit Kindern. Wenn das Gerät gute Dienste in einem Haushalt mit Kindern leistet, bekommst Du so einiges geboten.